Digitales Röntgen: Oehm und Rehbein Amadeo R Systeme Angebote und Rezensionen

von Oehm und Rehbein GmbH

Oehm und Rehbein Amadeo R Systeme

Darum vertrauen +1.400 Ärzte im Monat auf medizintechnikmarkt.de

Schneller Kontakt

Rückmeldung innerhalb von 24 Stunden

Beste Partner finden

Wir wählen aus über 500 Anbietern die besten für Sie aus

Geld sparen

Unsere Erfahrung: Vergleichen lohnt sich

Bitte stellen Sie eine Anfrage und wir prüfen ob dieses oder ähnliche Modelle aktuell in Ihrer Region neu oder gebraucht verfügbar sind. Hier gezeigte Daten sind unverbindlich und dienen der ersten Orientierung. Ggfs. wird das hier gezeigte Model so nicht mehr produziert, in diesem Fall würden wir, soweit möglich, Angebote für gebrauchte Geräte unterbreiten oder Ihnen neuere Modele vorschlagen.


  • Humanmedizin

  • Militärische Sanitätsdienste

  • Vielzahl an Röntgenaufnahmen möglich

Oehm und Rehbein Amadeo R Systeme Beschreibung

Die Amadeo R Systeme von Oehm und Rehbein sind Röntgensysteme mit Buckytisch und Rasterwandstativ. Es ist in vier Varianten verfügbar: 

  • Amadeo R-DR mit zwei fest eingebauten Röntgendetektoren (43 x 43 cm, CsI)
  • Amadeo R-DR mit einem fest eingebauten Röntgendetektor (43 x 43 cm, CsI) und einem kabellosen Röntgendetektor (35 x 43 cm, CsI)
  • Amadeo R-DR mit einem bzw. zwei kabellosen Röntgendetektoren (35 x 43 cm, CsI)
  • Amadeo R-AX ohne Röntgendetektor zum Betrieb mit CR-Geräten oder Filmkassetten

Mit dem R System lässt sich bis zum Boden hin herunterfahren, wodurch eine Vielzahl an Röntgenaufnahmen möglich ist. So können bspw Röntgenaufnahmen von Schädel, Thorax, Skelett und Extremitäten gemacht werden. Alle Aufnahmen sind im Liegen, Stehen oder auch Sitzen möglich. Der Röntgentisch hat eine hohe Tragfähigkeit. Bei Bedarf kann die Tischplatte durch eine kürzere ausgewechselt werden, sodass das System auch in kleineren Räumen ideal einsetzbar ist. Die dicomPACS®DX-R Bediensoftware arbeitet nur mit einer Bediensoftware, was die Bedienung besonders schnell und einfach gestaltet. Aufnahmen sind bereits nach 6-8 Sekunden nach dem Auslösen verfügbar und Untersuchungen können einfach am Monitor durchgeführt werden.

Technische Daten

Standardkonfiguration

HF-Generator 50 - 80 kW
Röntgentisch
  • 4-Wege-Schwimmtisch (220 x 81 cm)
  • Verfahrwege längs 110 cm u. quer 24 cm
  • Motorisierte Bucky für Schwingraster
  • Schwingraster für FDD 86 - 112 cm
  • 3-Feld Ionisierungskammer (AEC)
  • Bucky kann über die gesamte Tischlänge verschoben werden
  • Zweistufige elektromagnetische Verriegelung mit Fußsteuerung
Rasterwandstativ
  • Höhenverstellbar, mit Gegengewichtsausgleich
  • Verfahrweg vertikal 149 cm
  • Motorisierte Bucky für Schwingraster
  • Schwingraster für FDD 100 - 180 cm
  • 3-Feld Ionisierungskammer (AEC)
  • Wahlweise elektrische oder mechanische Bremse
  • "Easy-Glide"-System für müheloses Positionieren in vertikaler Richtung
Röntgenstativ
  • Fahrstativ mit Kommando/ Röhrentragarm,
  • Leichtgängig durch Gegengewichtsausgleich
  • Höhenverstellbar u. drehbar 360 °
  • Verfahrwege längs 195 cm, vertikal 162 cm
  • Manuell bedienbare Tiefenblende mit Halogen
  • Vollfeldlichtvisier
  • Dosis Flächenprodukt-Messgerät optional
Röntgenröhre 150 kVp
  • Optischer Brennfleck: 0,6 und 1,2, Anodendrehzahl: 2.850 U/min
  • Anodenwinkel: 12 °, Wärmekapazität: 300 KHU, Brennfleck:0,6 / 1,2 mm
  • Max. Spannungsfestigkeit: 150 kVP
2 x Röntgendetektor 17"x17" CsI Direkt-Radiographie-Detektor mit exzellenter Bildqualität und unverzüglicher Bildverfügbarkeit, nur bei Amadeo R-DR
1 x Röntgendetektor 14"x17" oder 17‘x17‘ kabellos
  • Kabellos röntgen!
  • Passt ohne Modifikationen in bestehendes Röntgensystem (konform der Röntgenfilmkassette), schnell ladende, langlebige Akkus, nur beim Amadeo R-DRw
Bedienung über dicomPACS®DX-R Akquisitionsstation Mini-PC mit Touchscreen-Monitor dicomPACS®DX-R professionelle Konsolen- software mit moderner grafischer Bedienoberfläche mit Basis-Softwareausstattung
Bedienung über PC mit Generator-Steuerungssoftware Nur beim Amadeo R-AX

Optimale Komponenten zur Erweiterung

DAP-Meter (Dosis-Flächen-Produkt-Messgerät) Möglich
Aufrüstung
  • von 50 KW auf 65 KW
  • von 50 KW auf 80 KW
Wandstativ mit Tilting-Funktion Möglich
Röntgenstativ Option ,R‘ (Rotation) Möglich
Röntgenstativ Option ,T‘ (Transversal) Möglich
Motorisierter Kollimator ohne Filterwechsel Möglich
Motorisierter Kollimator mit Filterwechsel Möglich
LWS-/ BWS-Filter Möglich, manuell tauschbar
Patientenlagerungstisch - höhenverstellbar
  • 4-Wege-Hubtisch für eine mühelose Patientenlagerung,
  • Maße, L x B: 220 cm, (185 cm) x 81 cm
  • Höhe: von 55 – 85 cm möglich
  • Max. Patientengewicht: 230 kg
  • Komfortable Steuerung durch Fußpedal
AutotrackingDas Autotracking realisiert folgende Funktionen: 1. Stehendaufnahmen: Wenn die Bucky des Wandstatives nach oben oder unten bewegt wird, folgt die Röhre2. Tischaufnahmen: Wird die Röhre nach links oder rechtsbewegt, folgt die Bucky im Tisch der Röhre3. Tischaufnahmen: Wird der Tisch nach oben oder unten bewegt, folgt die Röhre nach oben oder unten (FFA bleibt gleich)Haltegriff am WandstativHaltebügel zur besseren Patientenpositionierung für spezielle Untersuchungen

Noch keine Rezensionen - Bewerten Sie jetzt

  • 5 Sterne (0)
  • 4 Sterne (0)
  • 3 Sterne (0)
  • 2 Sterne (0)
  • 1 Stern (0)

Technologie und Innovation in der Medizin: Digitales Röntgen