Behandlungseinheit Dental: KaVo ESTETICA E70 Vision S Angebote und Rezensionen

KaVo ESTETICA E70 Vision S Beschreibung

ESTETICA E70 Vision S-Tisch

Völlig neu entwickelte Bedienoberfläche mit selbsterklärender Bedienlogik, welche jederzeit einen problemlosen Zugriff auf alle wichtigen Funktionen ermöglicht.

  • Touchdisplay mit kompett neu entwickelten Bedienoberflächen
  • Steuerung über Direktwahltasten und Menüfunktionen
  • Frei wählbare Instrumentierung
  • Abnehmbare Instrumentenablage
  • Integrierte Ablage für 2 Normtrays
  • Maximum an Integrationsmöglichkeiten
  • Fahrfuß höhenverstellbar

Technische Daten

  • Patientenstuhl: Softpolster, 2-Gelenk mechanische Kopfstütze
  • Zahnarztelement: Touchdisplay, 1. Turbinenschlauch, 1. KL-Motor 703, Dreifunktionshandstück, Sprayerwärmung Instrumente, Rückstaustopp für Instrumente, Abnehmbare Instrumentenablage, Tablettaufnahme für zwei Normtrays
  • Assistenzelement: Glastouchpanel, Spraynebelabsaugung, Speichelzieher, Höhenverstellbarer Arm, Abnehmbare Instrumentenablage
  • Wassereinheit: Hygienecenter, Dauerentkeimung, Intensiventkeimung, HYDROclean (Spülsystem), Dekamat und Oxymat, Warmwasserboiler, VACUstopp, Versorgungssystem (Wasserblock DVGW, AQUAmat), Entsorgungssystem- Externe Absaugung
Mehr
  • Angebote erhalten
    Frau
    Herr

    Datenschutz: Wir behandeln Ihre Daten streng vertraulich.
    Die Kontaktdaten werden ausschließlich zur Angebotsvermittlung verwendet.

Bitte korrigieren Sie die Angaben in den hervorgehobenen Feldern.

Vorteile:

Ich habe seit 18 Monaten 2 E70 Vision bei mir in der Praxis. Nach anfänglichen Kleinigkeiten (Einstellung des Funkfußanlassers, Schwenkbereich des Speibeckens, etc.), welche innerhalb kürzester Zeit durch mein Depot behoben wurden, arbeiten meine Kollegin und ich störungsfrei auf meinen beiden Einheiten. Die wöchentliche Betriebsdauer sind ca. 35 Behandlungsstunden. Einen Ausfall können wir uns durch unser Arbeitszeitmodell niht erlauben und deswegen kann ich die E70 von Kavo rundherum als zuverlässige und komfortable Behandlugseinheit weiterempfehlen.

Nachteile:

Nun ja, Kavo gehört bekanntermaßen nicht zu den low-budget Ausrüstern. Desweiteren habe ich bereits nach 18 Monaten beginnende Verfärbungen des Kunststoffs. Das Dentalweiß wird langsam zu Dental-gelb im Bereich des Speibeckens. Dies ist wohl ein bekanntes Problem aufgrund der Desinfektionsmittel.

Kommentare:

Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit meiner Entscheidung. Ob meine Zufriedenheit längerfristig erhalten bleibt, wird die Erfahrung mit Ersatzteilen/Reparaturen/Wartung zeigen.