Siemens

Siemens Healthcare Diagnostics GmbH
Henkestr. 127, 91052 Erlangen
star_rate star_rate star_rate star_rate star_half
4,3 von max 5 | 15 Bewertungen

Unternehmensprofil

Die seit 2018 börsennotierte Siemens Healthineers AG deckt das ausgegliederte Healthcare-Geschäft der Siemens AG ab. Der Fokus liegt auf Medizingeräten der bildgebenden Diagnostik, Labordiagnostik, klinischen Speziallösungen und Service. Die Zielmärkte umfassen u.a. praxis-taugliche Ultraschallgeräte als auch klinik-taugliche robotergestützte C-Bögen.

Die operativ tätige Siemens Healthineers GmbH hat ihren Hauptsitz in Deutschland, beschäftigt jedoch mehr als 50.000 Mitarbeiter in über 70 Ländern. Das Unternehmen kann auf einen 120 Jahre alten Erfahrungsschatz zurückgreifen.

Ultraschallsonde

Die Ultraschallsonden von Siemens Healthineers sind als Komplettlösungen für alle Bildgebungsbereiche mit applikationsspezifischen Schallköpfen und Einstellungen erhältlich. Die mit Kernakustiktechnologie ausgestatteten Ultrahochfrequenzschallköpfe sorgen für eine verbesserte Bildqualität.

Bei den Siemens-Ultraschallsonden finden verschiedene Technologien ihre Anwendung:

  • Gestenerkennungstechnologie (nur für InTune™-Schallköpfe)
  • Multi-D
    • Bildgebung über einen Bereich von bis zu 40 cm Tiefe möglich
    • Ideal für die Untersuchung beleibter Personen
  • Piezoelektrisches Einkristall-Design
    • größere Bandbreiten für eine harmonische Bildgebung, eine bessere axiale Auflösung sowie eine höhere Sensitivität für mehr Eindringtiefe und eine klare Darstellung
  • Wärmemanagement
    • ermöglicht größere Eindringtiefe und stärkere Signale bei gleichzeitiger Einhaltung gesetzlicher Standards
Wird geladen...
star_rate star_rate star_rate star_rate star_half
4,3 von max 5 | 15 Bewertungen
star_rate star_rate star_rate star_rate star_outline
4 von max 5
Von verifizierte(r) Rezensent(in) / Anästhesie, 19. Mai 2021
star_rate star_rate star_rate star_rate star_outline
4 von max 5
Von verifizierte(r) Rezensent(in) / Innere Medizin, 21. Mai 2019
star_rate star_rate star_rate star_rate star_rate
5 von max 5
Von verifizierte(r) Rezensent(in) / Innere Medizin, 10. Mai 2019
star_rate star_rate star_rate star_rate star_outline
4 von max 5
Von verifizierte(r) Rezensent(in) / Allgemeinmedizin, 23. April 2019
star_rate star_rate star_rate star_rate star_rate
5 von max 5
Von verifizierte(r) Rezensent(in) / Innere Medizin, 9. April 2019
star_rate star_rate star_rate star_rate star_outline
4 von max 5
Von verifizierte(r) Rezensent(in) / Innere Medizin, 26. März 2019
star_rate star_rate star_rate star_rate star_rate
5 von max 5
Von verifizierte(r) Rezensent(in) / Urologie, 18. Dezember 2018
star_rate star_rate star_rate star_rate star_outline
4 von max 5
Von verifizierte(r) Rezensent(in) / Orthopädie, 20. November 2018
star_rate star_rate star_rate star_rate star_rate
5 von max 5
Von verifizierte(r) Rezensent(in) / Innere Medizin, Kardiologie, 21. August 2018
star_rate star_rate star_rate star_rate star_rate
5 von max 5
Von verifizierte(r) Rezensent(in) / Innere Medizin, 27. März 2018
star_rate star_rate star_rate star_outline star_outline
3 von max 5
Von verifizierte(r) Rezensent(in) / Innere Medizin, 19. März 2018
star_rate star_rate star_rate star_rate star_rate
5 von max 5
Von verifizierte(r) Rezensent(in) / Urologie, 20. Februar 2018
star_rate star_rate star_rate star_rate star_outline
4 von max 5
Von verifizierte(r) Rezensent(in) / Gynäkologie/ Geburtshilfe, 14. Februar 2018
star_rate star_rate star_rate star_rate star_outline
4 von max 5
Von verifizierte(r) Rezensent(in) / HNO, 30. Januar 2018
star_rate star_rate star_rate star_rate star_outline
4 von max 5
Von verifizierte(r) Rezensent(in) / Urologie, 23. Januar 2018