Handheld: clarius EC7 HD Endokavität Handheld Ultraschallgerät Angebote und Rezensionen

von Clarius Mobile Health Corp

clarius EC7 HD Endokavität Handheld Ultraschallgerät
Kategorie

Darum vertrauen +1.400 Ärzte im Monat auf medizintechnikmarkt.de

Schneller Kontakt

Rückmeldung innerhalb von 24 Stunden

Beste Partner finden

Wir wählen aus über 500 Anbietern die besten für Sie aus

Geld sparen

Unsere Erfahrung: Vergleichen lohnt sich

Bitte stellen Sie eine Anfrage und wir prüfen ob dieses oder ähnliche Modelle aktuell in Ihrer Region neu oder gebraucht verfügbar sind. Hier gezeigte Daten sind unverbindlich und dienen der ersten Orientierung. Ggfs. wird das hier gezeigte Model so nicht mehr produziert, in diesem Fall würden wir, soweit möglich, Angebote für gebrauchte Geräte unterbreiten oder Ihnen neuere Modele vorschlagen.


  • Endokavität 

  • iOS und Android kompatibel

  • Maximale Tiefe: 15 cm

  • Frequenz: 3-10 MHz

clarius EC7 HD Endokavität Handheld Ultraschallgerät Beschreibung

Der EC7 HD Endokavitär Scanner von Clarius kann in folgenden Anwendungsbereichen angewendet werden: 

  • Frühe Geburtshilfe
  • Geburtshilfe
  • IVF
  • Becken
  • Prostata
  • Follikulär
  • Urologie

Bedient wird der Scanner über die dazugehörige Clarius App, welche man im AppStore runterladen kann und für iOS und Android kompatible Geräte zur Verfügung steht. Dank der Quick-Touch Follikel Funktion werden Messungen beschleunigt und erleichtert, denn die App passt Abmessungen automatisch für Sie an. Auf Wunsch können diese auch manuell verändert werden. Über den Untersuchungsbereich der App werden Abmessungen automatisch angepasst, die danach auch manuell verändert werden können.


Der Scanner erreicht eine maximale Tiefe von 15cm und nutzt Frequenzen von 3-10 MHz. Nach einer Aufladezeit von ca. 90 min, kann 60 min gescannt werden. Das Flüssigkühlsystem sorgt dafür, dass es auch bei längeren Untersuchungen zu keiner Überhitzung kommt. Auch Telemedizin ist mit dem Gerät möglich: mit der Clarius-Live App wird ein Link verschickt um die Untersuchung live mitverfolgen zu können. In dem kostenlosen Cloud-Speicher können Untersuchungen zentral gespeichert werden. Alternativ können Untersuchungen auch auf dem Gerät selbst oder auf einem DICOM-konformen Server gespeichert werden.

Technische Daten

Clarius EC7 HD Endokavität Scanner
Eigenschaften 
Frequenz 3-10 MHz
Maximale Tiefe 15 cm
Elemente 192
Radius 10 mm
Sichtfeld 164°
Pitch 150 μm
B-Modus Ja
M-Modus Ja
Maße 328 x 78 x 38 mm
Gewicht 410g
Taste 2
Lade- und Scanzeit 
Scan-Zeit ~60 Minuten
Aufladezeit ~90 min
Standby ~7 Tage
Startzeit plattformabhängig, im Allgemeinen < 30 Sekunden
Bildgebungsmodi
Leistungs-Doppler Ja
Farb-Doppler Ja
Doppler für gepulste Wellen Optional
Nadel-Verstärkung Optional 
Elastographie Optional 
Sicherheit und Verschlüsselung
Wi-Fi-Datenkanal TLS 1.2
Bluetooth AES128 and RSA4096
Datenverwaltung
Lokaler Export JPG/PNG/DICOM/BMP
Cloud Export Ja
DICOM-Speicher Optional
DICOM-Arbeitsliste Optional
Konnektivität
WLAN 802.11n, dual band 2.4GHz & 5GHz
Bluetooth Bluetooth low energy 4.1

Noch keine Rezensionen - Bewerten Sie jetzt

  • 5 Sterne (0)
  • 4 Sterne (0)
  • 3 Sterne (0)
  • 2 Sterne (0)
  • 1 Stern (0)