INDAMED MEDICAL OFFICE Angebote und Bewertungen

star_rate star_rate star_rate star_half star_outline
Bewertungen: 25
Hersteller:

INDAMED

Kategorie: Software
Christoph Bartram
Jetzt kostenlos anfragen!

Ich helfe Ihnen gerne.

Christoph Bartram, Geschäftsführung

Darum vertrauen +1.400 Ärzte im Monat auf medizintechnikmarkt.de

access_time

Schneller Kontakt

Rückmeldung innerhalb von 24 Stunden

search

Beste Partner finden

Wir wählen aus über 500 Anbietern die besten für Sie aus

euro

Geld sparen

Unsere Erfahrung: Vergleichen lohnt sich

Bitte stellen Sie eine Anfrage und wir prüfen ob dieses oder ähnliche Modelle aktuell in Ihrer Region neu oder gebraucht verfügbar sind. Hier gezeigte Daten sind unverbindlich und dienen der ersten Orientierung. Ggfs. wird das hier gezeigte Modell so nicht mehr produziert, in diesem Fall würden wir, soweit möglich, Angebote für gebrauchte Geräte unterbreiten oder Ihnen neuere Modelle vorschlagen.

INDAMED MEDICAL OFFICE Beschreibung

Medical Office von Indamed ist eine vielseitige Praxissoftware, die für sämtliche Arztpraxen geeignet ist und in Einzel- und Gemeinschaftspraxen, therapeutischen Praxen und Krankenhausambulanzen sowie medizinischen Versorgungszentren Anwendung findet. Mit einer Vielzahl an nützlichen Funktionen wird das Praxisverwaltungssystem zu einer effizienten Hilfe im Arbeitsalltag.

Leistungen und Module

  • KV Abrechnung
  • Notfallserver
  • Werbefreie Medikamentendatenbank
  • Dokumentations-Assistent
  • Tages- / To-Do Listen
  • Umfassende Statistiken und Budgetkontrolle
  • Praxisinterner Messenger
  • Schnittstellen zu externen Programmen und Geräten
  • Leistungsziffern nach EBM, GOÄ und UV-GOÄ mit Regelwerk
  • Terminplanung und Wartezimmer
  • Berechtigungskonzept mit Nutzer- und Nutzergruppen
  • GoBD – konforme Privatliquidation
  • ICD10-Datenbank
  • Formulardruck
  • Abrechnungsassistent
  • Arznei- und Heilmittelverordnung
  • Krankenblatt mit individuellen Ansichten
  • Briefschreibung / eArztbrief
  • TI-VSDM


Mit dem Modul Organisation erhalten Sie Unterstützung beim Terminmanagement, der richtigen Patientenleitung, der Tagesaufgabenverwaltung, der Ressourcenverwaltung sowie beim Wartezonen - und Behandlungsmanagement. Über die Schnittstelle zu TerMed oder über eine CalDav besteht die Möglichkeit der Einbindung eines Online-Terminplaners. Dieser besitzt einen Echtzeitabgleich und vermeidet dadurch doppelte Terminvergaben. Das Modul Mobil hilft Ihnen bei Hausbesuchen, Notfalldiensten und beim Arbeiten aus dem Home Office beim Zugreifen und Synchronisieren von Patientendaten.

Mit dem Modul Archiv werden Bilder und Videos direkt in der Patientenakte erfasst und können bearbeitet sowie ausgedruckt werden. Die Scan- und die Faxfunktion lassen sich ebenfalls mit dem Modul vereinbaren und Ihre Dokumente anschließend einfach zur Patientenakte hinzufügen. Dadurch sparen Sie Kosten und können durch das digitale Arbeiten Zeit und Kraft sparen. Durch das Modul Medikament können Sie auf eine werbefreie Medikamentendatenbank zugreifen. In der Datenbank haben Sie die Möglichkeit, nach Herstellern, Handelsnamen, Indikationen, Inhaltsstoffen oder ATC-Code zu filtern. Auf dem Youtubekanal der Medical Office Praxissoftware werden regelmäßig Updates und Neuerungen sowie Schulungen in Form von Tutorials und Webinaren vorgestellt.

Info: Das Praxisprogramm Medical Office kann kostenlos getestet werden.

Schnittstellen

  • BDT erleichtert den Wechsel der Praxissoftware, indem es eine Übernahme der Patientendaten ermöglicht.
  • GDT für die Anbindung medizinischer Geräte.
  • LDT liest Labordaten ein.
  • TI für den Anschluss an die Telematikinfrastruktur.
  • DICOM für den Austausch von medizinischen Informationen.
  • DATEV für die Anbindung an das Rechnungswesen.
  • ASCII ermöglicht im Zusammenspiel mit DATEV den Export von Daten.
  • CTI ist eine Schnittstelle zwischen Computer und Telefon.
  • HL7 ist ein internationaler Standard für die Kommunikation im Gesundheitswesen.
  • TerMed unterstützt als Online-Terminplaner Ihre Praxisorganisation.
  • DALE-UV übermittelt Unfallberichte von Ärzten an die gesetzliche Unfallversicherung.
  • CalDav trägt als Kalender zum effizienten Terminmanagement bei.
  • KIM steht für Kommunikation im Medizinwesen und ermöglicht es, über die Telematikinfrastruktur medizinische Dokumente sicher zu senden und zu empfangen.
  • eMP ist der elektronische Medikationsplan. Mit der Einwilligung der Versicherten können Medikationsdaten auf der eGK gespeichert werden.
  • NFDM ist das Notfalldatenmanagement. Im Ernstfall können Ärztinnen und Ärzte wichtige Informationen über die eGK abrufen.
  • Spracherkennungssysteme
  • Microsoft Word

Kosten

Die Kosten von Medical Office sind öffentlich nicht einsehbar.

Vorteile und Nachteile

Vorteile Nachteile
  • Umfangreiche Leistungen für Ihre Praxisorganisation
  • Vielzahl an Schnittstellen
  • Video-Tutorials auf Youtube
  • Kostenloses testen der Software
  • Kosten nicht öffentlich einsehbar

INDAMED MEDICAL OFFICE Erfahrungen

star_rate star_rate star_rate star_half star_outline
3,1 von max 5 | 25 Bewertungen
5 Sterne 4,0%
4 Sterne 24,0%
3 Sterne 52,0%
2 Sterne 16,0%
1 Stern 4,0%
Bewerten Sie Ihr Gerät oder Ihre Software und teilen Sie dadurch Ihre Erfahrung mit Ihren Kollegen, damit sie leichter das richtige Produkt für sich finden.
star_rate star_rate star_rate star_outline star_outline
3 von max 5
Von verifizierte(r) Rezensent(in) / Humanmedizin, 3. Februar 2023
star_rate star_rate star_outline star_outline star_outline
2 von max 5
Von verifizierte(r) Rezensent(in) / Humanmedizin, 27. Januar 2023
star_rate star_outline star_outline star_outline star_outline
1 von max 5
Von verifizierte(r) Rezensent(in) / Gynäkologie/ Geburtshilfe, 27. Oktober 2022
star_rate star_rate star_outline star_outline star_outline
2 von max 5
Von verifizierte(r) Rezensent(in) / Innere Medizin, 20. September 2022
star_rate star_rate star_rate star_outline star_outline
3 von max 5
Von verifizierte(r) Rezensent(in) / Allgemeinmedizin, 16. September 2022
star_rate star_rate star_rate star_outline star_outline
3 von max 5
Von verifizierte(r) Rezensent(in) / Gynäkologie/ Geburtshilfe, 17. Juni 2022
star_rate star_rate star_rate star_outline star_outline
3 von max 5
Von verifizierte(r) Rezensent(in) / Allgemeinmedizin, 14. Juni 2022
star_rate star_rate star_rate star_rate star_outline
4 von max 5
Von verifizierte(r) Rezensent(in) / Psychotherapie, 30. März 2022
star_rate star_rate star_rate star_outline star_outline
3 von max 5
Von verifizierte(r) Rezensent(in) / Gynäkologie/ Geburtshilfe, 10. September 2021
star_rate star_rate star_rate star_rate star_outline
4 von max 5
Von verifizierte(r) Rezensent(in) / Allgemeinmedizin, 23. Juni 2021
star_rate star_rate star_rate star_outline star_outline
3 von max 5
Von verifizierte(r) Rezensent(in) / Gynäkologie/ Geburtshilfe, 4. März 2021
star_rate star_rate star_rate star_outline star_outline
3 von max 5
Von verifizierte(r) Rezensent(in) / Allgemeinmedizin, 31. Januar 2021
star_rate star_rate star_outline star_outline star_outline
2 von max 5
Von verifizierte(r) Rezensent(in) / Orthopädie, 17. Januar 2021
star_rate star_rate star_rate star_outline star_outline
3 von max 5
Von verifizierte(r) Rezensent(in) / Allgemeinmedizin, 9. August 2020
star_rate star_rate star_rate star_outline star_outline
3 von max 5
Von verifizierte(r) Rezensent(in) / Anästhesie, Andere Anwendung, 15. Mai 2020
star_rate star_rate star_rate star_outline star_outline
3 von max 5
Von verifizierte(r) Rezensent(in) / Allgemeinmedizin, 22. Dezember 2019
star_rate star_rate star_rate star_outline star_outline
3 von max 5
Von verifizierte(r) Rezensent(in) / Anästhesie, Andere Anwendung, 3. September 2019
star_rate star_rate star_rate star_rate star_outline
4 von max 5
Von verifizierte(r) Rezensent(in) / Gynäkologie/ Geburtshilfe, 11. Juli 2019
star_rate star_rate star_rate star_outline star_outline
3 von max 5
Von verifizierte(r) Rezensent(in) / Allgemeinmedizin, 21. Mai 2019
star_rate star_rate star_rate star_rate star_outline
4 von max 5
Von verifizierte(r) Rezensent(in) / Andere Anwendung, HNO, 25. Februar 2019
star_rate star_rate star_outline star_outline star_outline
2 von max 5
Von verifizierte(r) Rezensent(in) / Allgemeinmedizin, 21. Februar 2019
star_rate star_rate star_rate star_outline star_outline
3 von max 5
Von verifizierte(r) Rezensent(in) / Allgemeinmedizin, 23. Mai 2018
star_rate star_rate star_rate star_rate star_outline
4 von max 5

Praxissoftware Medical office

Von verifizierte(r) Rezensent(in) / Orthopädie, 28. November 2017
Vorteile

zuverlässige und konsistente Lösung für mehrere überörtliche Beriebsstätten/mehrere Ärzte mit zuverlässiger Datensynchronisierung in Echtzeit an allen Arbeitsplätzen, die auch ein offline Arbeiten (zB bei Internet-ausfall) ermöglicht viele individuelle Gestaltungsmgl.

Nachteile

keine wesentlichen (das Programm wird zudem ständig auch an individuelle Wünsche der user angepasst)

Kommentar

wir sind von Turbomed gewechselt, die nicht in der Lage waren, einen zuverlässigen Betrieb in o.g. Weise herzustellen sehr gute Kundenbetreuung

star_rate star_rate star_rate star_rate star_outline
4 von max 5
Geschrieben von Dr. med. Bruck , 26. Juli 2016
Vorteile

Der modulare Aufbau und die selbsterklärende Software haben uns überzeugt.

Kommentar

Welche Software haben Sie angeschafft?Medical Office von Indamed Wie viele Anwender haben Sie in Ihrer Praxis?Für 4 Arbeitsplätze geeignet. Seit wann nutzen Sie die Software?Seit Juli 2015. Welche Funktionen nutzen Sie?Organisationsmodul und Medikamentenmodul. Warum haben Sie sich für diese Software entschieden?Der modulare Aufbau der Software hat mir erlaubt ein Paket anzuschaffen, welches genau auf meine Bedürfnisse zugeschnitten war. Die Anschaffung eines "Komplettpaketes" welches sicherlich deutlich höhere Kosten verursacht hätte, ist mir damit erspart geblieben. Waren Sie und Ihr Team mit der Einarbeitung zufrieden?Die Schulung mit dem Programm wurde vor Ort durch Mitarbeiter des lokalen Vertriebspartners durchgeführt. Am ersten Tag der realen Nutzung waren die Mitarbeiter des Softwarehauses vor Ort um eventuelle Probleme direkt aus der Welt zu schaffen. Wir haben uns gut betreut gefühlt. Probleme waren, dank selbsterklärender Software, keine aufgetreten. Waren Sie bisher mit dem Service und Updates zufrieden?Die Updates werden online zur Verfügung gestellt. Mittlerweile spielen wir die selbst auf. Das funktioniert völlig unproblematisch.

star_rate star_rate star_rate star_rate star_rate
5 von max 5
Geschrieben von Herr Ulf-Johannes zum Felde , 20. Juli 2016
Vorteile

Die Schnelligkeit, Konfiguration und Support.

Nachteile

Das die Software in einigen teilen umständliche Bedienung hat.

Kommentar

Welche Software haben Sie angeschafft?Medical Office von Indamed Wie viele Anwender haben Sie in Ihrer Praxis?Für 8 Arbeitsplätze Seit wann nutzen Sie das Medical Office?Seit April 2016 Welche Funktionen nutzen Sie?Alles was ein niedersächsischer Allgemeinarzt braucht! KV Abrechnung, PVS Abrechnung, DMPs, AOK Grünclick etc. Warum haben Sie sich für diese Software von Indamed entschieden?Waren mit der alten Software unzufrieden. Mir wurde gutes Angebot gemacht. Vorgespräche waren sehr informativ und konstruktiv. Programm hat bei der Vorstellung gefallen. Waren Sie und Ihr Team mit der Einarbeitung zufrieden?Größtenteils Ja. Der Service ist sehr bemüht! Waren Sie bisher mit dem Service und Updates zufrieden?Ja, war ich.


Ähnliche Produkte