Vet. Röntgen: Oehm und Rehbein Amadeo V Systeme Angebote und Rezensionen

von Oehm und Rehbein GmbH

Oehm und Rehbein Amadeo V Systeme
Kategorie

Darum vertrauen +1.400 Ärzte im Monat auf medizintechnikmarkt.de

Schneller Kontakt

Rückmeldung innerhalb von 24 Stunden

Beste Partner finden

Wir wählen aus über 500 Anbietern die besten für Sie aus

Geld sparen

Unsere Erfahrung: Vergleichen lohnt sich

Bitte stellen Sie eine Anfrage und wir prüfen ob dieses oder ähnliche Modelle aktuell in Ihrer Region neu oder gebraucht verfügbar sind. Hier gezeigte Daten sind unverbindlich und dienen der ersten Orientierung. Ggfs. wird das hier gezeigte Model so nicht mehr produziert, in diesem Fall würden wir, soweit möglich, Angebote für gebrauchte Geräte unterbreiten oder Ihnen neuere Modele vorschlagen.


  • Veterinärmedizin

  • Komplettsystem

  • Hohe Bildqualität

Oehm und Rehbein Amadeo V Systeme Beschreibung

Die Amadeo V Systeme von Oehm und Rehbein sind Röntgen-Komplettsysteme für Kleintiere mit integrierten schwimmenden Röntgentisch. Die Systeme verfügen über alle für das digitale Röntgen notwendigen Komponenten und Funktionen wie bspw. Patientenlagerungstisch mit schwimmender Tischplatte, 3-Phasen-Röntgengenerator, PC, Monitor und die dicomPACS®DX-R Akquisitions- und Befundsoftware. Das Röntgensystem kann als Detektor-System (DR) oder im Zusammenspiel mit einem CR-System eingesetzt werden. Die Handhabung ist sehr flexibel und es lässt sich in verschiedensten Räumen anwenden. Auch bei niedriger Röntgendosis ist die Bildqualität dank des eingesetzten  

Die Bildqualität ist durch den direkt-Radiographie-Detektor (bei der DR-Variante) mit einer Auflösung von bis zu 5 lp/mm auf Basis eines Cäsium-Jodid (CsI) Szintillators sehr gut. Gerade für Röntgenbilder bei kleinen Objekten wie bspw. Katzen- oder Hundepfoten ist dies vorteilhaft, denn sie liefern eine extrem hohe Detailauflösung. Aufnahmen stehen 6-8 Sekunden nach dem Auslösen zur verfügung. Außerdem gibt es einen integrierten Röntgenhelfer, der über die korrekte Einstelltechnik für jede Untersuchung Hunden und Katzen informiert. 

Das -Röntgensysteme Amadeo V ist in drei Varianten verfügbar:

  • Amadeo V-DR mit fest eingebautem CsI-Röntgendetektor 17" x 14" (Aufnahmefläche 43 x 36 cm)
  • Amadeo V-DR mit fest eingebautem CsI-Röntgendetektor 17" x 17" (Aufnahmefläche 43 x 43 cm)
  • Amadeo V-AX System für den Einsatz von Film/CR-Kassetten

Technische Daten

Standartkonfiguration

HF- Generator 32 kW Generatorleistung (max. 400 mA, 40 – 125 kV, 0,5 – 500 mAs)
Buckytisch
  • Stabile und robuste Säulenkonstruktion
  • FFA = 100 cm
  • 4-Wege-Schwimmtischplatte (152 x 72 cm), großzügige Verfahrenswege Lautlose Bremsen Auszulösen mit zweistufigem Fuß-oder wahlweise Handauslöser
  • Raster inklusive
  • Kompakte Bauweise erlaubt Montage auf engstem Raum
  • Pflegeleichte Pulverbeschichtung – unempfindlich gegen Stoßbeschädigungen
  • Leicht zu reinigen
Röntgenröhre 125 kVp 1,0 /2,0 mm
Kollimator, symmetrisch Mit fokusnahen und -fernen Bleilamellen, mit Halogen- oder LED-Ausleuchtung, manuell auszuschalten über Bremsleiste, verlängerte Leuchtdauer (ca. 2,5 min)
Bucky mit herausnehmbaren Schwingraster Vorhanden
Direkt-Radiographie-Detektor (43 x 43 cm) Nur bei Amadeo V-DR
  • Aufnahmefläche 43,2 x 43,2 cm (17" x 17")
  • Pixeldichte 100 µm
  • Pixelmatrix 4.320 (h) x 4.320 Pixel (v) (18,5 Mio. Pixel)
  • Auflösung ca. 5.0 Lp/mm
  • Dynamikbereich (DQE) >75%
  • A/D Wandlung 16 Bit
  • Abmessungen 46,0 x 46,0 x 1,5 cm (BxHxT) (ISO 4090)
  • Gewicht ca. 4,5 kg
Bedienung über dicomPACS®DX-R Akquisitionsstation Mini-PC mit 23“ Monitor inkl. dicomPACS®DX-R Akquisitions-und Befundsoftware mit moderner, grafischer BedienoberflächeSteuerung des FlachbildschirmsSteuerung des RöntgengeneratorsAdaptiertes organbezogenes Bildprozessing CoP (Cognition Optimised Processing)Multimedialer Helfer „Röntgeneinstelltechnik“DICOM Send SCU zum Bildversand an ein PACS-System Arbeitsschritte SCU/SSP zur Anbindung an die Praxis-EDVPatienten-CD

Optionale Komponenten

Integrierter Monitor über dem Kollimator Nur bei Amadeo V-DR
Anschluss an die normale Stromversorgung mit kapazitivem Zwischenspeicher für hohe Ausgangsleistung 6,5 KWS Möglich, Stromversorgung mit 230 VAC/16 A, max. 6,5 kWs/150 mAs
Röntgenröhre, Fokus, 0,3 / 1,0mm Möglich
Röntgenröhre, Fokus, 0,6 /1,5 mm Möglich
HF-Generator mit 50 kW Generatorleistung Möglich

Noch keine Rezensionen - Bewerten Sie jetzt

  • 5 Sterne (0)
  • 4 Sterne (0)
  • 3 Sterne (0)
  • 2 Sterne (0)
  • 1 Stern (0)