Psyprax Psyprax Praxisverwaltung Angebote und Bewertungen

star_rate star_rate star_rate star_half star_outline
Bewertungen: 30
Kategorie: Software
Christoph Bartram
Jetzt kostenlos anfragen!

Ich helfe Ihnen gerne.

Christoph Bartram, Geschäftsführung

Darum vertrauen +1.400 Ärzte im Monat auf medizintechnikmarkt.de

access_time

Schneller Kontakt

Rückmeldung innerhalb von 24 Stunden

search

Beste Partner finden

Wir wählen aus über 500 Anbietern die besten für Sie aus

euro

Geld sparen

Unsere Erfahrung: Vergleichen lohnt sich

Bitte stellen Sie eine Anfrage und wir prüfen ob dieses oder ähnliche Modelle aktuell in Ihrer Region neu oder gebraucht verfügbar sind. Hier gezeigte Daten sind unverbindlich und dienen der ersten Orientierung. Ggfs. wird das hier gezeigte Modell so nicht mehr produziert, in diesem Fall würden wir, soweit möglich, Angebote für gebrauchte Geräte unterbreiten oder Ihnen neuere Modelle vorschlagen.

Psyprax Psyprax Praxisverwaltung Beschreibung

PsyPrax ist eine effiziente Praxissoftware, die eine digitale Praxisverwaltung bietet und sich vorwiegend an Ärzte und Psychotherapeuten richtet. Es werden umfangreiche Leistungen geboten, um Praxisabläufe und den Praxisalltag zu optimieren. Die Datenerfassung der Patienten wird erleichtert, der Ablauf der Abrechnungen verbessert und Zeitersparnisse erzielt. Das Terminmanagement und das Patientenmanagement werden mit PsyPrax perfektioniert. Durch einen besseren Service und Workflow wird eine gesteigerte Zufriedenheit bei den Mitarbeitern sowie den Patienten Ihrer Praxis erreicht. Zusätzlich zur Praxisverwaltung bietet der Hersteller PsyPrax die komplette Telematikinfrastruktur(TI) für kleine und mittelgroße Praxen an - inklusive Einweisung des Praxispersonals. Die Digitalisierung Ihrer Praxis wird fortgeführt und für die Zukunft vorbereitet.

Info:
Es gibt eine kostenlose Demoversion der PsyPrax Praxissoftware.

Leistungen der Psyprax Praxissoftware

  • Schnelle, unkomplizierte Datenerfassung. Patienten mit regelmäßigen Terminen können mit einem einzigen Klick erfasst werden. Terminplaner haben die Möglichkeit der integrierten Leistungseingabe.
  • Die Anzahl der abgerechneten Therapiestunden wird überwacht.
  • Alle ärztlichen Leistungen, auch Notdienste, für alle Abrechnungsgebiete und Scheinarten können abgerechnet werden.
  • Effiziente Dateneingabe für Notdienste.
  • Bei der KV-Abrechnung können die Besonderheiten unterschiedlicher KVen bei der PT/VT-Abrechnung berücksichtigt werden.
  • Abrechnungsfälle aus früheren Quartalen werden in der KV-Abrechnung automatisch mit abgerechnet.
  • Genaue Dokumentation der abgerechneten Leistungen. Eine Überprüfung der KV-Rückmeldungen wird erleichtert.
  • Privatrechnungsdruck inkl. Mahnungen, auch mit privatärztlichen Verrechnungsstellen
  • BG-Abrechnung
  • IGeL-Leistungen und Terminversäumnisrechnungen werden gedruckt und verwaltet.
  • Bedrucken aller Psychotherapie-Formulare und aller wichtigen ärztlichen Formulare (bereits fertig vorhanden), inklusive diverser vorgefertigter Anschreiben.
  • Automatische Kurzbriefe auch in Seriendruck für die Erfüllung der Berichtspflicht.
  • Statistiken über Ihre erbrachten Leistungen, Budget-Überblick, 90%-Überwachung, Budget-Überwachung.
  • Flexible ICD10-Suchfunktion.
  • Unterstützung von OPS (ambulantes Operieren). Hierfür werden mehrere Scheine benötigt.
  • Umfangreiche Unterstützung für die Abrechnung von Gemeinschaftspraxen, Ambulanzen, MVZ, auch bezüglich der Auszahlung der Mitarbeiter. Jede einzelne Leistung kann automatisch einem bestimmten Mitarbeiter zugeordnet werden. Automatischer Aufdruck der richtigen LANR und BSNR, wenn der Patient einem bestimmten Mitarbeiter zugeordnet wurde und entsprechende Abrechnung mit der KV.
  • Unterstützung der Abrechnung der Selektivverträge klassischer Homöopathie.

Schnittstellen

  • Die BDT-Datenschnittstelle kann bei einem Systemwechsel die Behandlungsdaten übertragen.
  • NDT steht für den Notfalldatenträger. Über den NDT-Datenimport können Sie Daten aus dem Fremdsystem einer Notfallpraxis in Ihre Praxis importieren.
  • Die GDT-Datenschnittstelle bindet medizinische Geräte, wie EKG oder Ultraschall an.
  • LDT ermöglicht das Übertragen und Lesen von Labordaten über das LDT-Format.
  • Textverarbeitung für das Stellen von Anträgen.
  • Die PAD-Schnittstelle ist für die Privatabrechnung über die privatärztliche Verrechnungsstelle.
  • eDMP (Disease-Management-Programms): Diese DMP-Programme können Sie mit Psyprax abrechnen: Asthma, COPD, Diabetes, Brustkrebs, KHK und HKS.

Systemvoraussetzungen für die Psyprax Praxissoftware (Computer)

Folgende Mindestanforderungen sollten erfüllt werden, damit die Praxissoftware optimal auf Ihren PCs verwendet werden kann:

  • Intel i3 / AMD Ryzen 3 Prozessor oder vergleichbar
  • 8 GB Arbeitsspeicher und mehr
  • 256 GB bis 1 TB Festplattenspeicher - davon mindestens 20 GB frei
  • Optisches Laufwerk mit Brennfunktion (DVD/CD-Brenner) (optional)
  • Mattes, höhenverstellbares Display
  • Empfohlene Auflösungen: 1920×1080, 1280×1024, 1400×1050, 1680×1050, 1600×1200 oder 1920×1200

Systemvoraussetzungen für die Psyprax Praxissoftware (Server)

Folgende Mindestanforderungen sollten erfüllt werden, damit die Server-Installationen der Psyprax Praxissoftware optimal auf Ihren PCs verwendet werden kann:

  • Intel i5 / Ryzen 5 Prozessor oder vergleichbar - mit mind. 4 Kernen zzgl. Hyperthreading
  • 16 GB Arbeitsspeicher. Wenn weitere Serverdienste laufen oder der Server auch als Arbeitsplatz genutzt wird, werden 32 GB Arbeitsspeicher benötigt.
  • Mindestens 30 GB freien Festplattenspeicher (z. B. auf einer SSD)
  • Windows Betriebssystem*
  • Backup Lösung

Info: Mit einer Emulationssoftware können auch die Betriebssysteme Apple macOS und Linux genutzt werden. Allerdings werden diese im Gegensatz zu Windows 10 und Windows 11 nicht mit Sicherheitsupdates versorgt.

Welche Vorteile bietet die Psyprax Praxissoftware?

  • effiziente Praxisverwaltung
  • einfache Bedienung
  • umfangreiches Leistungsangebot
  • niedriger Kaufpreis und niedrige mtl. Kosten
  • Option auf die TI

Welche Nachteile gibt es bei der Praxissoftware?

  • Kosten bei der Nutzung eines Fremdkonnektors für die Telematikinfrastruktur (TI)

Kosten der Psyprax Praxissoftware

Produkt Kaufpreis (Brutto) Mtl. Kosten (Brutto)
Demo-Version Kostenlos Kostenlos
Datenübernahme aus anderer Software Kostenlos Kostenlos
PsyPrax Praxisverwaltung 119,00 € 33,32 €
PsyPrax Praxisverwaltung Privatpraxis 119,00 € 16,66 €
Weiterer Behandler (mit eigener LANR) 59,50 € 16,66 €

Weitere Module

Modul Kaufpreis (Brutto) Mtl. Kosten (Brutto)
PsyPrax TI-Modul (NFDM/eMP, ePA 2.0, eAU, eRezept 1.0)

(voll erstattungsfähig)

1070,00 € 13,09 €
PsyPrax KIM

(voll erstattungsfähig)

150,00 € 7,80 €
Bundesweiter Medikationsplan Kostenlos Kostenlos
eDMP Asthma/COPD/Diabetes/KHK Kostenlos Kostenlos
eDMP Brustkrebs Kostenlos Kostenlos
eHKS Kostenlos Kostenlos


Kosten für die Telematikinfrastruktur

Produkt Enthält Kaufpreis (Brutto)
TI-Komplettpaket
  • 1 x Secunet-Konnektor
  • 1x eHealth-Kartenterminal ORGA 6141online inkl. gSMC-KT & ORGA Protect
  • Installation der Komponenten in Ihrer Praxis inkl. Anfahrt
  • Anschluss an den VPN-Zugangsdienst
  • Einweisung des Praxispersonals
2976,00 €
TI-Ausbaupaket
  • 1x eHealth-Kartenterminal ORGA 6141 online inkl. gSMC-KT & ORGA Protect
  • Installation des eHealth-Kartenterminals
  • Anschluss an den VPN-Zugangsdienst
  • Anbindung an den vorhandenen ePA-Konnektor in den Praxisräumen
  • Einweisung des Praxispersonals
1614,00€
PTV3/4/5 Konnektor-Upgrade
  • Bereitstellung der Lizenzen für die Ausbaustufen PTV3/4/5
1180,00 €
Psyti-Bundle
  • Integrationspauschale für folgende TI Anwendungen: NFDM, eMP, ePA 2.0, eAU & eRezept 1.0
1070,00€

Info: Wird die Telematikinfrastruktur(TI) von einem “Fremdkonnektor”, also einem anderen Anbieter gestellt, werden von PsyPrax Gebühren von bis zu 10 € monatlich erhoben.

Psyprax Psyprax Praxisverwaltung Erfahrungen

star_rate star_rate star_rate star_half star_outline
3,1 von max 5 | 30 Bewertungen
5 Sterne 6,7%
4 Sterne 20,0%
3 Sterne 53,3%
2 Sterne 16,7%
1 Stern 3,3%
Bewerten Sie Ihr Gerät oder Ihre Software und teilen Sie dadurch Ihre Erfahrung mit Ihren Kollegen, damit sie leichter das richtige Produkt für sich finden.
star_rate star_rate star_rate star_outline star_outline
3 von max 5
Von verifizierte(r) Rezensent(in) / Humanmedizin, 10. Januar 2023
star_rate star_rate star_rate star_rate star_outline
4 von max 5
Von verifizierte(r) Rezensent(in) / Humanmedizin, 21. September 2022
star_rate star_rate star_rate star_rate star_outline
4 von max 5
Von verifizierte(r) Rezensent(in) / Andere Anwendung, 16. September 2022
star_rate star_outline star_outline star_outline star_outline
1 von max 5
Von verifizierte(r) Rezensent(in) / Psychotherapeutin, 3. Juni 2022
Kommentar

Nachdem der Support im Fernwartungs-Termin das Praxissystem nicht ans Laufen bringen konnte (Diagnose: "Bug"), sollte ich während eines Zeitfensters von 4 Stunden von einem Entwickler angerufen werden. Niemand meldete sich. Seither erfolgten fünf Anrufe meinerseits und ein weiterer Nachmittag, an dem ich mich bereithielt, ein Anruf aber erneut nicht erfolgte, obwohl Psyprax bekannt ist, daß ich seit Praxisgründung am 1.5.22 nicht eine Karte einlesen und keine Abrechnungsdaten eingeben konnte. Nach erneutem Anruf meinerseits lautete die Auskunft, es sei als dringend vermerkt, man vergebe aber keine Termine, sondern ich solle an verschiedenen Tagen mehrstündige Zeitfenster angeben und zur Verfügung stehen. Dass sich jemand melde, könne man aber nicht zusagen. Diese Art von "Kundenservice" ist eine Unverschämtheit, und für mich als Praxisinhaberin mit zwei kleinen Kindern auch schlicht nicht handhabbar. Ganz zu schweigen von den Problemen, die es mit sich bringt, der KV gegenüber keine Monatsstatistik zwecks Überweisung des monatlichen Abschlags einreichen zu können.

star_rate star_rate star_rate star_outline star_outline
3 von max 5
Von verifizierte(r) Rezensent(in) / Psychotherapie, 23. Februar 2022
star_rate star_rate star_outline star_outline star_outline
2 von max 5
Von verifizierte(r) Rezensent(in) / Psychotherapie, 7. Januar 2022
star_rate star_rate star_rate star_outline star_outline
3 von max 5
Von verifizierte(r) Rezensent(in) / Andere Anwendung, 29. Oktober 2021
star_rate star_rate star_rate star_rate star_outline
4 von max 5
Von verifizierte(r) Rezensent(in) / Psychotherapie, 4. September 2021
star_rate star_rate star_outline star_outline star_outline
2 von max 5
Von verifizierte(r) Rezensent(in) / Psychotherapie, 5. August 2021
star_rate star_rate star_rate star_rate star_rate
5 von max 5
Von verifizierte(r) Rezensent(in) / Psychotherapie, 8. Mai 2021
star_rate star_rate star_rate star_rate star_outline
4 von max 5
Von verifizierte(r) Rezensent(in) , 21. April 2021
star_rate star_rate star_rate star_outline star_outline
3 von max 5
Von verifizierte(r) Rezensent(in) / Psychotherapie, 8. April 2021
star_rate star_rate star_outline star_outline star_outline
2 von max 5
Von verifizierte(r) Rezensent(in) / Psychotherapie, 30. Januar 2021
star_rate star_rate star_rate star_outline star_outline
3 von max 5
Von verifizierte(r) Rezensent(in) / Psychotherapie, 25. Januar 2021
star_rate star_rate star_rate star_outline star_outline
3 von max 5
Von verifizierte(r) Rezensent(in) / Psychotherapie, 18. Januar 2021
star_rate star_rate star_rate star_outline star_outline
3 von max 5
Von verifizierte(r) Rezensent(in) / Psychotherapie, 17. Dezember 2020
star_rate star_rate star_rate star_outline star_outline
3 von max 5
Von verifizierte(r) Rezensent(in) / Psychotherapie, 16. September 2020
star_rate star_rate star_rate star_outline star_outline
3 von max 5
Von verifizierte(r) Rezensent(in) / Psychotherapie, 29. Juni 2020
star_rate star_rate star_rate star_outline star_outline
3 von max 5
Von verifizierte(r) Rezensent(in) / Psychotherapie, 8. Juni 2020
star_rate star_rate star_rate star_rate star_rate
5 von max 5
Von verifizierte(r) Rezensent(in) / Psychotherapie, 26. Mai 2020
star_rate star_rate star_rate star_outline star_outline
3 von max 5
Von verifizierte(r) Rezensent(in) / Psychotherapie, 16. Mai 2020
star_rate star_rate star_rate star_outline star_outline
3 von max 5
Von verifizierte(r) Rezensent(in) / Psychotherapie, 10. Dezember 2019
star_rate star_rate star_rate star_outline star_outline
3 von max 5
Von verifizierte(r) Rezensent(in) / Psychotherapie, 12. September 2019
star_rate star_rate star_rate star_outline star_outline
3 von max 5
Von verifizierte(r) Rezensent(in) / Andere Anwendung, 8. Juli 2019
star_rate star_rate star_rate star_outline star_outline
3 von max 5
Von verifizierte(r) Rezensent(in) / Psychotherapie, 27. März 2019
star_rate star_rate star_rate star_rate star_outline
4 von max 5
Von verifizierte(r) Rezensent(in) / Psychotherapie, 25. November 2018
star_rate star_rate star_rate star_rate star_outline
4 von max 5
Von verifizierte(r) Rezensent(in) / Psychotherapie, 17. September 2018
star_rate star_rate star_rate star_outline star_outline
3 von max 5
Von verifizierte(r) Rezensent(in) / Andere Anwendung, 9. August 2018
star_rate star_rate star_outline star_outline star_outline
2 von max 5
Von verifizierte(r) Rezensent(in) / Psychotherapie, 17. Mai 2018
star_rate star_rate star_outline star_outline star_outline
2 von max 5
Von verifizierte(r) Rezensent(in) / Psychotherapie, 18. März 2018

Ähnliche Produkte