Digitales Röntgen

Die 5 größten Vorteile von tragbaren Röntgengeräten

Die 5 größten Vorteile von tragbaren Röntgengeräten Es ist Patienten nicht immer möglich, in eine Arztpraxis oder Klinik zu kommen, wenn sie eine Röntgenaufnahme benötigen. Die tragbare Röntgentechnik bietet Patienten und Ärzten eine Lösung für dieses Problem. Mobil, einfach zu bedienen und sicher kann die Verwendung von tragbaren Röntgengeräten eine Reihe von Vorteilen mit sich bringen, darunter insbesondere eine höhere Qualität der Versorgung und ein Mehr an gerettetem Leben.

1. Mobilität

Was tragbare Röntgengeräte augenscheinlich von herkömmlichen Röntgengeräten unterscheidet, ist ihre Portabilität. Mit tragbaren Röntgengeräten haben Ärzte die Möglichkeit, Patienten zu betreuen, die sonst Schwierigkeiten hätten, zur Arztpraxis zu gelangen. Selbst im klinischen Umfeld ermöglichen es tragbare Röntgengeräte Ärzten, viele Patienten effizient zu behandeln und dabei die Position des Geräts zu verschieben, anstatt verletzte oder kranke Patienten bewegen zu müssen. Die kleinsten tragbaren Röntgengeräte werden in der Hand gehalten und wiegen im Durchschnitt unter 20 lbs (ca. 9 kg), wobei die leichtesten bei etwa 9 lbs (ca. 4 kg) liegen. Etwas größere (aber dennoch leichte) Modelle können auf Rädern einfach manövriert werden. All diese Geräte sparen aufgrund ihrer geringen Größe viel Platz.

2. Flexibilität

Wie der jüngste Einsatz von tragbaren Röntgengeräten in Katastrophenstädten wie Puerto Rico und Pulau verdeutlicht hat, besteht Bedarf an tragbaren Röntgengeräten in verschiedenen nicht-klinischen Situationen. Der Einsatz dieser Geräte muss sich jedoch nicht auf solche extremen Bedingungen beschränken. Die folgenden Arten von Kliniken und Patienten profitieren von der Flexibilität tragbarer Röntgengeräte: ● Kliniken in ländlichen Gebieten und Patienten, die in diesen Gebieten leben ● ältere Patienten, insbesondere solche, die durch Wetter (z. B. Schnee) oder Immobilität an ihr Haus gebunden sind ● militärische Einheiten im Feld ● Sportmannschaften ● medizinische Einrichtungen auf Schiffen oder in anderen isolierten Bereichen/Gebieten ● Tierarztpraxen ● kleine Kliniken ● ambulante Kliniken ● Pflegeheime ● Zahnarztpraxen ● Notfallzentren

3. Einfache Bedienung

Tragbare Röntgengeräte sind bekannt für ihr intuitives und effizientes Design. Diese einfach zu bedienenden Maschinen lassen sich auch gut mit anderen Technologien wie PACS-Systemen kombinieren. Durch die DR (Digitale Radiographie) können mit diesen Geräten hochwertige Bilder aufgenommen, sofort auf einen Laptop übertragen und an eine medizinische Einrichtung geschickt werden. Das kann die Kosten für Dunkelräume und Einsatzfahrzeuge reduzieren.

4. Sicherheit

Tragbare Röntgengeräte sind sicher in der Anwendung. Die an der Vorderseite des Gerätes angebrachte Abschirmung schützt vor Streustrahlung. Es ist jedoch wichtig, das tragbare Röntgengerät von einem seriösen Verkäufer zu kaufen. Billige Nachahmungen sparen oft an Sicherheitsmaßnahmen.

5. Selbstständigkeit

Wenn die Patienten keine anstrengende Reise ins Krankenhaus antreten müssen, nur um einen 20-minütigen Scan zu erhalten, wird die Arbeit eines Radiologen ggf. erleichtert. Personen, die möglicherweise bisher nicht behandelt wurden, sind nun in der Lage, medizinische Hilfe in Anspruch zu nehmen, und Radiologen, die möglicherweise nicht in der Lage waren, einen entfernten Patienten zu behandeln, können diese Hilfe gewähren. Diese Vorteile bedeuten mehr gerettetes Leben und eine verbesserte Qualität der medizinischen Versorgung.

Unverbindlich & kostenlos Angebote für Digitale Röntgengeräte erhalten

Die beliebtesten Produkte aus dem Digitales Röntgen-Segment

Technologie und Innovation in der Medizin: Digitales Röntgen