Medizinische Geräte verkaufen - kostenlos, sicher, einfach!

Alte Medizintechnik muss nicht schlecht sein! Wenn sie ihre gebrauchten medizinischen Geräte verkaufen wollen, dann nutzen sie die Vorteile des Medizintechnik-Marktplatzes. Wir bieten ihnen eine Plattform mit internationaler Reichweite und passender Zielgruppe. Die Angebotserstellung ist bis 31.12.2020 kostenlos für sie! Ab 2021 wird eine Kontaktvermittlungsgebühr in Höhe von 5 % des akzeptierten Gewinnangebots fällig.


Neues Gebrauchtgerät-Angebot erstellen

Gebühren

Hiermit akzeptiere ich die Kontaktvermittlungsdgebühr von 5 % vom Gewinngebot. Diese Gebühr wird fällig wenn das Gewinngebot akzeptiert wird und die Kontaktdetails des Käufers dem Verkäufer freigegeben werden.

Aktion

Bis Ende 2020 entfallen sämtliche Gebühren. Diese Dienstleistung ist für Sie kostenlos.

Details des Angebots

Das Land, wo das Gerät angeboten wird

Die PLZ, wo das Gerät angeboten wird

Der Medizintechnikmarkt-Marktplatz - So funktioniert der Verkauf von Medizingeräten auf unserer Website

Wir haben eine Verkaufsplattform für medizinische Geräte entwickelt, die nach dem Amazon- oder eBay-Prinzip funktioniert. Durch das Bieterverfahren können Sie in Erfahrung bringen, wie viel Euro ihr gebrauchtes Medizingerät noch wert ist. Sie stellen Ihr altes Medizingerät ein und wir finden einen Kaufinteressenten. Dabei profitieren sie gleich mehrfach:

  • Kostenloses Einstellen von Angeboten
  • Geringer Arbeitsaufwand
  • Passende Zielgruppe
  • Große internationale Reichweite

Anschließend stellen Sie ihr gebrauchtes Gerät auf unserer Verkaufsplattform ein. Dazu benötigen wir folgende Daten:

  • Produktname
  • Modell
  • Gerätekategorie
  • Hersteller
  • Herstellungsjahr
  • Mindestgebot
  • Produktzustand
  • Land, in dem das Gerät angeboten wird
  • Postleitzahl, in dem das Gerät angeboten wird
  • Produktbeschreibung
  • Fotos vom Gerät aus verschiedenen Perspektiven
  • Optional: Gerätenummer

Je genauer ihre Angaben sind, desto qualifizierter sind die Kaufanfragen und desto wahrscheinlicher ist ein Verkaufsabschluss bei Angebotszuschlag eines Bieters.

Haben sie ihr Gerät online gestellt, dann bleibt es zeitlich unbegrenzt auf dem Marktplatz sichtbar. Nachdem Sie das erste Angebot akzeptiert haben läuft der Countdown von 24 Stunden runter.

Sie werden über einen Bieter-Angebotsvorschlag direkt von uns informiert. Dieses Angebot können sie annehmen oder ablehnen. Es besteht somit kein Risiko, dass sie zu einem Preis verkaufen, den sie als zu niedrig erachten.

Nachdem der Angebotszuschlag erfolgt ist, werden dem Bieter ihre hinterlegten Adressdaten mitgeteilt, sodass sie einen Termin für eine Gerätebesichtigung vereinbaren können. Der rechtlich bindende Kaufvertrag kommt erst nach erfolgreicher Gerätebesichtigung zustande.

Welche Medizingeräte können auf unserem Marktplatz verkauft werden?

Prinzipiell kann jedes medizinische Gerät auf unserem Marktplatz verkauft werden. Folgende Möglichkeiten haben sie:

  • Ultraschallgerät verkaufen
  • Röntgengerät verkaufen
  • EKG-Gerät verkaufen
  • CT-Gerät verkaufen
  • MRT-Gerät verkaufen
  • Medizinische Laser verkaufen
  • Behandlungsstuhl verkaufen
  • Sterilisator/ Autoklav verkaufen

Händler & Hersteller: Auch neue medizinische Geräten können verkauft werden

Unser Marktplatz ist nicht nur für gebrauchte Medizingeräte gedacht. Nutzen Sie die Reichweite unseres Portals und stellen Sie hier Ihre neuen Medizingeräte ein. Die Veröffentlichung eines Angebots ist auch in diesem Fall kostenlos! Natürlich können Sie als Händler oder Hersteller auch gebrauchte medizinische Geräte auf unserem Marktplatz einstellen.

Vorteile: Darum lohnt es sich gebrauchte medizinische Geräte zu verkaufen!

Die Gründe ein medizinische Gerät zu verkaufen sind vielfältig. Möglicherweise wollen Sie ihre Praxis modernisieren und ihr altes Gerät kann ihnen nicht den Leistungsumfang für ihr Vorhaben bieten, den sie benötigen. Das heißt nicht, dass ihr gebrauchtes Medizingerät nicht mehr funktionstüchtig ist! Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass ein Arzt oder eine Ärztin genau so ein gebrauchtes Gerät benötigen, wie sie es haben. Sie wiederum können den Verkaufserlös für die Anschaffung neuer Medizintechnik nutzen. Wenn sie in den Ruhestand gehen und ihre Geräte im Zuge einer Praxisauflösung verkaufen wollen, dann nutzen sie den Erlös dementsprechend anderweitig.

Gebrauchte medizinische Geräte zu entsorgen ist kostenintensiv und zeitaufwendig. Beispielsweise müssen Röntgengeräte zuerst von geschultem Fachpersonal zerlegt werden. Anschließend muss es zu einem zertifizierten Entsorgungsfachbetrieb transportiert werden, denn Röntgen- sowie andere medizinische Geräte können blei- oder cadmiumhaltige Bauteile enthalten. Bauteile, die als “gefährlich” eingestuft werden. Weiter muss das Gerät beim zuständigen Gewerbeaufsichtsamt abgemeldet werden (§ 21 StrlSchG).

Tipp: Wurde ihr medizinisches Elektrogerät (historisches Altgerät) nach dem 13.08.2005 vom Hersteller in Verkehr gebracht, dann muss der Hersteller ihr Gerät zwecks Entsorgung zurücknehmen, sofern keine abweichenden Vereinbarungen getroffen worden sind (§ 19 ElektroG und § 19 Abs. 2 ElektroG).